WM Tippspiel

13. Juli 2010 von John Meinhardt (Kommentare: 1)

Auswertung WM Tippspiel

Hätte einer unserer Tippspiel-Teilnehmer auf WM-Orakel Paul gehört, hätte dieser mit Abstand gewonnen. Paul ist wohl spätestens seit diesem Jahr der berühmteste Tintenfisch aller Zeiten. Er prophezeite den Sieg der Spanier im Halbfinale und lag bei jedem Vorrundenspiel unserer Nationalelf richtig. Teilweise hatte Paul einen höheren Stellenwert als unsere Bundeskanzlerin

Hätte einer unserer Tippspiel-Teilnehmer auf WM-Orakel Paul gehört, hätte dieser mit Abstand gewonnen. Paul ist wohl spätestens seit diesem Jahr der berühmteste Tintenfisch aller Zeiten. Er prophezeite den Sieg der Spanier im Halbfinale und lag bei jedem Vorrundenspiel unserer Nationalelf richtig. Teilweise hatte Paul einen höheren Stellenwert als unsere Bundeskanzlerin.

Dabei kam das WM Tippspiel zu Beginn nur spärlich in die Gänge. Bis zu den ersten sechs Vorrundenspielen waren nur fünf Teilnehmer dabei. Das macht auch die große Spanne der abgegeben Tipps von 13 bis 64 aus. Das Schlusslicht Max hatte mit 2,85 Punkten pro Tipp die beste Erfolgsquote. Leider ist Max erst sehr spät ins Tippgeschehen eingestiegen und hatte daher von Beginn an wenig Chancen auf den Sieg.

Auf den dritten Rang platzierte sich Pisse mit 106 Punkten. Er führte lange das Feld an - bei den Finalspielen verließ ihn jedoch das Tipperglück. Den zweiten Platz heimste sich John ein. Er hatte mit mehreren Unentschieden-Tipps richtig gelegen, welche seinen Punkte-Etat maßgeblich füllten. Zu guter Letzt – the Winner is Tigger. Tigger hat mit 2,05 Punkten pro Spiel die zweitbeste Quote und setzte sich erst im Schlussspurt gegen John durch – Herzlichen Glückwunsch.

Platzierung

PlatzAliasPreis
1 Tigger Kiste Bier
2 John Flasche Kirschlikör
3 Pisse Flasche Sekt

Die Preise sind von Hellas Getränkemarkt Billroda.

Kommentare

Kommentar von Christian H. | 13.07.2010

Cheers!!!;)

Einen Kommentar schreiben

FUßBALL - Burgenland

  • Kreisoberliga
  • Kreisliga
  • Kreisklasse

Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in …/lmo/includes/IT.php on line 955
#0 [internal function]: __error(8192, 'preg_replace():...', '/www/htdocs/w00...', 955, Array)
#1 …/lmo/includes/IT.php(955): preg_replace('#